Kirche und Tourismus Am 4.Juni 2006 gründete sich unter dem Dach der Förderation Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland die  Arbeitsgruppe ‚Kirche und Tourismus’. Vertreterinnen und Vertreter aus dem Kirchenamt, aus Kirchenkreisen,  Werken und Einrichtungen beschließen, sich künftig intensiv um das Thema ‚Tourismus’ zu kümmern. Ein Blick auf  die Sitzungen und Workshops verdeutlicht Absicht und Ziele der Arbeitsgruppe.          Veranstaltet wurden u.a. Workshops zum Thema Pilgern (2007) oder zu Martin Luther (2008). Das Themenjahr der  Thüringer Tourismus GmbH 'FahrRad - am besten in Thüringen' wurde Anfang 2010 mit zwei Workshop-Tagen  eröffnet, nach allgemeinen Vorträgen und Seminaren zum Radfahren war Schwerpunkt des zweiten Tages der  spirituelle Radtourismus.  Am 29.September 2011 trafen sich in Erfurt Vertreterinnen und Vertreter von Tourismusorganisationen und Kirchen  zum Workshop 'Kirchenmusik und Tourismus' als Vorbereitung auf das Themenjahr der Lutherdekade "Reformation  und Musik". Zu den Schwerpunkten von  Kirche und Tourismus zählt die  Vorbereitung auf den 500. Jah-  restag des Thesenanschlages.  (Workshop am 9.6.2008)    Pilgern als spiritueller Bereich des  Wandertourismus stand im Mittel-  punkt des Workshops im Erfurter  Augustinerkloster (5.11.2007). Workshop Pilgern Im Augustinerkloster Erfurt und  im Zentrum für Kirchenmusik der  EKM trafen sich Touristiker und  KirchenvertreterInnen, um das  Themenjahr “Reformation und  Musik” in den Blick zu nehmen. Workshop Luther 2017 Workshop Kirchenmusik © Gemeindedienst der EKM Projektstelle “Spiritueller Tourismus” und Kirche und Tourismus e.V. Arbeitsgruppe Kirche und Tourismus in der EKM